On The Road Talk Trends

CES 2017: Samsung stellt erste QLED TVs vor

Noch vor offiziellem Messestart lüftet TV-Hersteller Samsung im Rahmen eines First-Look Events das Geheimnis um die brandneuen sogenannten „QLED“ 4k Fernseher.  Die mit dem entsprechenden Buchstaben benannten Serien Q9, Q8 und Q7 sollen laut Samsung die bisher beste Bildqualität bieten und in punkto Helligkeit und Farbenvielfalt sogar OLED-TVs übertreffen. Eine wichtige Rolle spielen dabei die (namensgebenden) Quantum Dots, deren Material-Beschaffenheit im Zuge der neuen Modelle nochmals überarbeitet und perfektioniert wurde. Die Q-Range soll den DCI-P3-Farbraum nicht nur komplett darstellen können, sondern auch bei sämtlichen Helligkeitseinstellungen (auch bei 1.500 oder sogar 2.000 Nits)  bis zu 100 % genau wiedergeben. Auch ein tieferes Schwarz darf man wohl erwarten. Auf die QLED-TV Performance im HDR-Bereich sind wir somit ganz besonders gespannt. 

Außerdem bleibt Samsung seinem Usability-Credo treu: Es wurden zahlreiche neue smarte Features („Q-Smart“) integriert und technische sowie stylische Highlights („Q-Style“) wie beispielsweise eine spezielle Aufhängung für eine möglichst lückenlose Montage an der Wand verbaut. Die entsprechenden Preise wurden noch nicht bekannt gegeben.

Wie sich Samsungs neue Flaggschiff-TVs im direkten Vergleich zur OLED-Konkurrenz schlagen wird ein Test im video-Labor zeigen. Wir waren vom ersten Eindruck auf der Messe jedenfalls begeistert!

Sang Won Byun, Head of Smart TV bei Samsung, spricht bei QLED sogar von einer neuen TV-Generation und hat für uns die größten Innovationen derneuen Produktrange 2017 knapp zusammengefasst:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.